Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

    

    

    

 

 

Zuallererst ist der Atem. 

 

Die Stille zwischen zwei Atemzügen.

Die Stille zwischen zwei Gedanken.

Der Atem schlägt die Brücke zwischen Körper und Geist.

Yoga ist bewegte Meditation.

 

 

Als Yogalehrerin biete ich folgendes an:

  • Hatha Yoga Unterricht
  • Yoga Workshops
  • Geführte Meditationen

 

Im Raum Berlin unterrichte ich regelmäßig Hatha Yoga Klassen. Hauptsächlich in Organisationen für Mitarbeiter und im Hochschulsport der HU Berlin. Zusätzlich biete ich geführte Meditationen an.

Mehrmals im Jahr gebe ich Yoga Workshops. Informationen hierzu finden Sie unter Aktuelles. Einige dieser Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit Sahra Behagh statt. Ebenso wie das Yoga Retreat 2016 in Griechenland, wo ich als leitende Yogalehrerin mit dabei war. (siehe Video unten).

 

 


Yogischer Werdegang

Im Jahre 2009 begann ich Yoga zu unterrichten. Seit 2013 gebe ich regelmäßig, verschiedene Klassen im Raum Berlin.  Ich habe in der Tradition nach Swami Sivananda gelernt und unterrichte zwischenzeitlich Hatha Yoga mit Ashtanga-Vinyasa-Elementen.

Ich bilde mich kontinuierlich weiter und besuche regelmäßig Workshops und Seminare (u. a. von Kino MacGregor, Bryan Kest und Moritz Ulrich).

Besonders wichtig ist mir eine teilnehmerspezifische Ausrichtung der Asana- und Pranayamapraxis. So steht für mich an erster Stelle, dass auch bei heterogenen Gruppen für jeden etwas „dabei" ist und die Schüler sich gut aufgehoben und unterstützt fühlen.

 

Während des Unterrichts korrigiere ich die Schüler oder helfe tiefer in die Asanas hinein. Gerne biete ich im Unterricht auch die eine oder andere  herausfordernde Haltung an, um einerseits das Körperbewusstsein weiter zu schulen und andererseits auch den Spiel- und Spaßfaktor in der Gruppe willkommen zu heißen. Mir ist eine gute Gruppenatmosphäre wichtig und diese versuche ich nach Möglichkeiten zu fördern.

 

Mein spiritueller Name, den ich während meiner Ausbildung erhalten habe, lautet Yamuna. Die Yamuna ist ein Nebenfluss des heiligen Ganges. Weiterhin bin ich Mitglied im Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV) und dem Zweigverband Business Yoga (BYV).                 
 

Was bedeutet Yoga für mich?

  • Wohlbefinden, Klarheit und innere Ruhe kultivieren
  • Körperliche Kräftigung und Förderung der Beweglichkeit 
  • Spirituelle Praxis für Geist und Seele
  • Ein Geschenk, das ich in Dankbarkeit und Demut erhalten habe

 

 

Yoga Retreat

Folgendes Video zeigt ein paar Eindrücke vom Yoga Retreat 2016 in Griechenland zusammen mit Sahra Behagh: